AUSBILDUNG

VISAGISTIN

_ERSTKLASSIGE THEORIE UND BERUFSBEZOGENE PRAXIS

Mit Ihrer vielseitigen, kompakten Ausbildung an der Münchner Schmink- und Kosmetikschule qualifizieren Sie sich parallel für drei Berufe. Nach nur einem Jahr sind Sie voll ausgebildete Fachkosmetikerin, Visagistin und Fußpflegerin.

Visagistik beinhaltet überwiegend praktische aber auch theoretische Lehrinhalte. So lernen Sie u.a.: Materialkunde, Gesichtsformen, Gesichtsgestaltung, Farb- und Stillehre, Tages- und Abend-Make-up, Spezial-Make-ups, Themen-Make-ups, Schminken für professionelle Fotografie und Film/TV, Camouflage, Modellieren; Gründzüge der Maskenbildnerei wie z.B. Modellieren künstlicher Narben, ‘Alt’-Schminken, Anwendung von Filmblut etc. (Zu Ihrer Inspiration haben wir eine Auswahl an Visagistik-Themen und wie diese von unseren Schülerinnen umgesetzt werden, zusammengestellt. Einfach in „Aktuelles“ reinklicken, sich ein Bild machen.)

Unsere Lehrkräfte liefern Einblick in ganzheitliches Wissen – wie die Grundlagen in Ayurveda, die manuelle Lymphdrainage im kosmetischen Bereich, Ernährungskunde oder auch Naturkosmetik. Bei uns gibt es diese Leistungen ohne zusätzliche Schulungskosten. Weitere Details finden Sie im Schulprospekt.

 JA, ICH MÖCHTE MEHR INFORMATIONEN